Gutes Klima im Stall

90% der deutschen Ammoniakemissionen kommen aus der Landwirtschaft (50% Rinder und Kühe, 20% Schweine, 12% Hähnchen). Die Landwirtschaft rückt daher weiter in den Fokus der europäischen Gesetze, die von Emissionsreduzierungen von 29% bis 2030 ausgehen. Überlegen Sie einmal selber, wo man in Ihrem Betrieb die Emissionen um 29% senken könnte.

Weiter im Fokus der Öffentlichkeit wird auch das Tierwohl rücken und hier machen die großen Discounter mächtig Druck. Es werden Maßnahmen zur Reduzierung von Ammoniak und Geruch angeboten, doch alle haben eines gemeinsam, dem Tier helfen diese Maßnahmen wenig.

Hier bieten wir für den gesamten Nutztierbereich eine tier– und umweltfreundliche einfache Anwendung, um Ammoniak– und Geruchsemissionen deutlich zu senken und die Keimbelastungen stark zu reduzieren.

nature.liquid ist ein Naturprodukt, bestehend aus ausgesuchten natürlichen Organismen, die aus dem Ackerboden gewonnen und für die Anwendung im Stall vorbereitet werden. Die Mikroben haben sehr großen Hunger auf Stickstoff und sorgen dafür, dass sich Ammoniak aus den tierischen Ausscheidungen nicht bilden kann.

nature.liquid reagiert sofort und entfernt indoor direkt am Boden die Gerüche von Ammoniak (NH3) und Schwefelwasserstoff (H2S). Einfach durch Aufsprühen, ob händisch oder automatisch.

Ein Recht auf gute Luft für jedes Lebewesen!

nature.liquid ist sehr dominant, übernimmt die Führung und kontrolliert sofort den Geruch. Die Anwendungen pro Tierart sind etwas verschieden, doch auf dem Boden in den Fäkalien reagiert nature.liquid bei allen Anwendungen gleich. Der Geruch wird eliminiert und auf dem Boden führt die Anwendung zu einer fraktionierten Desinfektion. Da der Stickstoff immer nachgeliefert wird, vermehren sich die Organismen enorm und bilden einen sehr aktiven Bioteppich. Fliegenlarven und pathogene Keime werden in der leicht basischen Umgebung sehr klein gehalten und richten keinen Schaden an.

Atemwegs- und Lungenbeschwerden bzw. Reizungen gehen schnell zurück. Auch andere Beschwerden wie Zerstörung von Hufhorn beim Pferd oder der Fußballen von Hähnchen werden unterbunden. Die Tiere werden ruhiger, Aggressionen lassen nach oder werden vollständig eingestellt. An den Tierausfällen, der Medikamentengabe und der Tagezunahme wird man deutlich erkennen, dass es den Tieren besser geht, die Tiergesundheit steigt.

Bei allen Tieren verbessert sich umgehend die Atemsituation, da die reizenden Stoffe direkt am Boden oder im Atembereich der Tiere eliminiert werden. Der große Vorteil, in den meisten Ställen kann bestehende Technik verwendet werden und verhindert Ammoniak, Staub und Bioaerosole. Die Anwendung ist auch nicht auf die Größe der Ställe begrenzt.

Synergien für alle! Vorteile bei Indoor-Anwendungen

Ammoniak (NH3) eliminiert, Staub und Bioaerosole entfernt, Fliegen und Larven redu-ziert, Tiere ruhiger, weniger Tierausfälle, weniger Krankheiten, Reduzierung von Keimen und Vieren, Hygiene verbessert, höhere Tageszunahmen, gesteigerter Ertrag, Entfall von Luftwäschern, geringe Kosten pro Tier, geringe Umbaukosten.

Kontakt

E-Mail info@natureliquid.eu

Telefon 0157 895 646 11

Der direkte Weg:

Facebok Twitter LinkedIn Xing
Kontakt Mitmachen Newsletter NEWS